Etagenbetten für Kinder bunk bed

Etagenbetten sind Betten jeglicher Art, die übereinander gestapelt sind. Sie werden von einer Stange in jeder Ecke gestützt und die obere Koje ist normalerweise über eine Leiter zugänglich. Die obere Koje ist ebenfalls von einer Schiene umgeben, um ein Herausfallen der Schwelle zu verhindern.

Nicht nur Kinderbetten

Zu Hause werden sie in der Regel als Kinderbetten verwendet und ermöglichen es zwei Personen, in einem Raum zu schlafen, während die Stellfläche und der verfügbare Raum maximiert werden. Obwohl sie vorwiegend als Kinderbetten angeboten werden, wird für Kinder unter sechs Jahren die obere Schlafkoje nicht empfohlen, da sie die Leiter hinaufsteigen müssen, um dorthin zu gelangen. Etagenbetten werden auch außerhalb des Hauses verwendet, in der Regel dort, wo wenig Platz zur Verfügung steht, z.

• Auf Schiffen
• Armee Garnisonen
• Schlafsäle
• Herbergen
• Gefängniszellen
• Studentenwohnheime

Etagenbetten können stark im Preis variieren; Hier finden Sie Economy-Modelle, die in der Regel aus Metall, Vollkunststoff oder weichen Holzrahmen gefertigt sind. Alternativ sind teurere Modelle erhältlich, die robuster sind, da sie in der Regel aus Hartholz bestehen. Die teureren Typen werden häufig mit Zubehör wie Schubladen oder Regalen geliefert.

Arten von Etagenbetten

Es gibt verschiedene Arten von Etagenbetten, darunter;

• Standard-Etagenbetten – Standard-Etagenbetten sind die gebräuchlichste Art und haben zwei Etagenbetten mit jeweils gleich großen Matratzen, die direkt übereinander gestapelt sind. Standard-Etagenbetten werden normalerweise für Kinderbetten verwendet.

• Twin Over Full – Ein Twin Over Full ist wie ein Standard angeordnet, hat jedoch, wie der Name schon sagt, eine Matratze in voller Größe am Boden und eine Twin Size am oberen Bett.

READ  Fünf Möglichkeiten, Ihren rustikalen Schlafzimmermöbeln eine einzigartige Note zu verleihen

• Futon-Schlafkoje – Wie eine Standard-Schlafkoje angeordnet, jedoch mit einer westlichen Futon-Couch, die sich unten in ein Bett verwandeln lässt. Diese Etagenbetten eignen sich ideal für kleine Wohnungen oder Studio-Apartments, da der untere Teil tagsüber als Couch genutzt werden kann.

• L-förmige Schlafkoje – Bei dieser Art von Bett ist die untere Schlafkoje rechtwinklig zur Oberseite angeordnet, sodass sie bei Betrachtung von oben wie eine L-Form aussieht. Auf diese Weise können ein Schreibtisch, ein Stuhl oder andere Möbel in den Raum unter der oberen Schlafkoje gestellt werden.

• Hochbett – In einem Hochbett befindet sich nur das oberste Etagenbett, in dem Platz für andere Möbel wie ein Sofa, einen Schreibtisch oder eine Kommode geschaffen wird. Einige Hochbetten sind mit Funktionen wie Ablagefächern oder einem eingebauten Arbeitsplatz ausgestattet.

• Dreifaches Wretham-Hochbett – Hier werden zwei Standard-Hochbetten an ein Hochbett angehängt, so dass insgesamt drei Etagenbetten entstehen. Das Hochbett ist rechtwinklig zu den anderen Betten angebracht und bildet von oben gesehen eine L-Form.

• Dreifaches Wretham Hochbett + Cougan – Dieses Sortiment umfasst insgesamt vier Betten, die normalerweise übereinander gestapelt sind.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *